skip to Main Content

Termin: November 2019 (Plan)

Ort: Aachen

Dauer: 1,5 Tage

 

 

Datenschutzbeauftragte wissen oft nicht das „WIE“…

Im Alltag stellen wir bei Datenschützern häufig Unsicherheiten fest:

  • Wie erstelle oder prüfe ich eine Auftragsverarbeitung nach Art 28 DSGVO?
  • Wie grenze ich eine AV gegen eine gemeinsame verantwortlichkeite nach Art 26 DSGVO ab?
  • Verfahrensverzeichnisse nach Art 30 DSGVO: Wie schaffe ich das und behalte den Überblick?
  • Wie erziehe ich mir die Fachbereiche, mich ernst zu nhemen udn einzubinden?
  • Ich betreibe ein IT Systemhaus – kann ich dennoch auch als DSB aktiv sein oder nicht?
  • Wie prüfe ich die technisch organisatorische Maßnahmen bei Auftragnehmern meines Mandanten?
  • Wie führe ich Mitarbeitersensibilisierungen richtig durch?

und vieles mehr… daher bieten wir diese sehr praxisorinetierte Einsteiger-Schulung für Datenschutzbeauftragte an.

Kosten: 895,- EUR zzgl MwSt. – dafür erhalten Sie in 1,5 Tagen:

  • einen mitreissenden aktiven Datenschutzbeaufttragten, der bereits 180 DSBen auf den Weg geholfen hat und er auch heute noch mit betreut…
  • eine Idee, wie Sie mit Datenschutz Geld verdienen können oder innerbetrieblich EINFACH einen guten Job machen können
  • zahleiche Vorlagen, um direkt loslegen zu können. Wir bearbeiten genau diese Vorlagen im Seminar, so das Sie sich danach sofort zurecht finden.
  • Kontakt zu anderen DSBen
  • konkrete Vorschläge zu Fördergeldmaßnahmen
  • inkl. allen besprochene Vorlagen für die tägliche Praxis
  • inkl. allen Folien 180 Seiten
  • inkl. Verpflegung (Kaffeepausen, Mittagessen)
  • viel Spaß!
  • eine geschlossene Diskussiongruppe nur für Teilnehmer für Fragen nach dem Seminar, Sie werden nicht mehr alleine sein im Alltag.
  • Fragen Sie nach Staffelpreisen ab dem 3. Teilnehmer aus einem Unternehmen.
  • maximal 20 Teilnehmer / Seminar – wir wollen Zeit füreinander haben.

Das Seminar richtet sich an alle Einsteiger Datenschutzbeauftragte, die bereits einen Sachkundenachweis bei den bekannten Einrichtungen erworben haben oder an die Personen, die noch überlegen, ob Datenschutz eine berufliche Option darstellt.

Wie buche ich das Seminar?
Wir nutzen bewusst kein Buchungssystem, sondern freuen uns auf Ihre persönliche Anfrage an den durchführenden Referenten Dr. Ralf Schadowski unter schadowski@addag.de. Gerne ruft er Sie auch zurück, um Ihre Fragen vor einer Buchung zu beantworten.

 

 

Übrigens: Wir bieten auch inhouse Trainings in Konzernen an für Fortgeschrittenen, zum Beispiel zu diesen Themen:

  • EU Standradsvertragsklauseln
  • Binding Corporate Rules (BCR)
  • Konzern Datenschutz
  • Awareness Kampagnen im internationeln Umfeld
  • GeschGehG
  • ISO 27001 Vorbereitung und Zertifzierungsbegleitung
  • ISO 27701 Vorbereitung

 

Back To Top