skip to Main Content

Wir starten in der Regel mit einer modularen Kurz-Analyse:

  • 1 Tag Datenschutzaudit (ausgewählte Teilnehmer aus den Fachbereichen)
  • 1 Tag IT-Sicherheitsaudit (geprüfter Fragenkatalog)
  • 1 Tag IT-Risk (bei Bedarf)
  • 0,5 Tage Auswertung, Erstellung Handlungsempfehlungskatalog
  • 0,5 Tage Präsentation bei den Geschäftsführern

Unsere Leistungen sind anerkannt und werden gefördert. Wir untersützen den Auftraggeber bei der Beantragung, bis das Fördergeld auf dem Konto des Auftraggebers ist.

Der Mandant erhält Kennzahlen, wo er zum Zeitpunkt der Aufnahme steht – und ein Jahr später. Dadurch werden die Leistungen messbar und nachvollziehbar. Datenschutz wird so verständlich, sinnvoll und einfach.

Daraus entsteht dann ein beiderseitiges Gesamtbild, und führt meistens zu einer dauerhaften Bestellung zum ordentlichen DSB. Das Budget legt der Auftragnehmer auf Basis Anzahl der Termine in Verbindung mit einem Basis-Aufwand abhängig von der Komplexität selbst fest.

Bei keinem Mandat wären die internen Kosten kleiner den externen Kosten gewesen (bei korrekter Berechnung). Soviel sei verraten. Und wir berechnen die Leistungen pauschal.

Wir erbringen bundesweit zu > 90% die Leistungen vor Ort, weil es von enormer Bedeutung ist, die Mitarbeiter vor Ort persönlich mit einzubinden. Nur dann wird der Datenschutz „in den Köpfen gelebt“ und auch eine Datenschutz-Vorabkontrolle gemäß DSGVO / BDSG bei der Einführung neuer Technologien durchgeführt.

Inzwischen werden unsere IST-Aufnahmen und die pragmatischen Umsetzung sogar von Konzernen weltweit gebucht. Auch die ganz grossen Unternehmen haben keine Lust mehr auf komplexe kostspielige Player, sondern wollen das tun, was getan werden muss. Das tun wir.

Diese Leistungen erbringen wir weltweit in mehreren Sprachen!

Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an für Ihr pauschales kalkulierbares Angebot zum Festpreis:

Datenschutz@ADDAG.de
+49-241-44688-0

Back To Top